Skip to main content

Herzlich Willkommen auf Ihrem Chronograph Magazin im Internet!

Chronograph Damen

Damen Chronograph

Damen Chronograph

Ein Damen Chronograph ist eine Uhr für Damen, die noch mindestens über eine Stoppuhrfunktion verfügt. Um diese praktische Funktion abzubilden, kommt eine Damen Chronograph mit zusätzlichen Zifferblättern daher, auf denen die gestoppte Zeit abgelesen werden kann.

Gesteuert wird die Stoppfunktion durch zusätzliche Drücker, die sich in der Regel über und unter der Krone befinden. Mit diesen Drückern kann die Stoppuhr gestartet, gestoppt und wieder zurück gesetzt werden.



Verschiedene Damen Chronograph Ausführungen

Ein Damenuhr Chronograph kann sowohl mit mechanischem Antrieb oder auch mit Quarzantrieb daherkommen. Bei mechanischen Chronographen handelt es sich in der Regel um Automatikuhren, also solche mit einem automatischem Aufzug. In diesem Fall zieht sich Ihre Damenuhr automatisch während des Tragens auf und Sie müssen sich selber nicht darum kümmern.

Damen Chronographen mit Quarzantrieb hingegen beziehen ihre Energie durch eine kleine Batterie innerhalb der Uhr. Solche Chronographen gelten als ganz besonders Ganggenau.

Auch Erschütterungen stecken Chronographen mit Quarzantrieb in der Regel besser weg, als Automatikuhren mit komplexem mechanischem Antrieb.

Soll der Damen Chronograph auch zum Sport getragen werden, empfiehlt es sich daher auf Quarzantrieb zurück zu greifen.

Dennoch gelten Automatikuhren mit mechanischem Antrieb als ganz besonders hochwertig und fallen häufiger in den Bereich der Edeluhren. Dieser Umstand macht sich in der Regel auch beim Preis bemerkbar. Damen Chronographen mit Automatikuhrwerk sind in der Regel deutlich teurer, als ihre Pendants mit Quarzantrieb.

Der klassische Damen Chronograph verfügt über ein analoges Ziffernblatt mit seinen zusätzlichen kleinen Zifferblättern für die Stoppuhr Funktion.

Wer jedoch eine digitale Anzeige mit Display bevorzugt, kann selbstverständlich auch auf eine solche digitale Uhr zurückgreifen. Der Vorteil einer digitalen Anzeige ist die einfachere Erkennbarkeit, da die Zeit per Ziffern auf einem Display dargestellt wird.

Solchen digitalen Anzeigen geht allerdings der klassische Chronographen Look verloren, der sich traditionell als analoge Anzeige präsentiert.

Damen Chronograph Funktionen

Wie bereits erwähnt kommt ein Damen Chronograph mit einer Stoppuhrfunktion daher, mit welcher verschiedene Zeitspannen gemessen werden können.

Verfügt der Damen Chronograph dabei über einen Schleppzeiger (Rattrapante), dann können sogar zwei Zeitspannen gemessen werden, die zur gleichen Zeit starten, aber nicht zur gleichen Zeit beendet werden.

Ein klassisches Beispiel für den Einsatz eines Schleppzeigers ist zum Beispiel die Zeitmessung zweier Läufer.

Je nach Modell können jedoch noch weitere Funktionen hinzukommen. So gibt es zum Beispiel Chronographen, welche zusätzlich noch einen ewigen Kalender, eine Mondphasenanzeige, Tachometer, Telemeter, Pulsometer oder Erinnerung Funktionen mitbringen.

Die Größe von Chronographen für Damen

Chronographen für Damen sind meist größer als herkömmliche Damenuhren. Das liegt daran, dass die Stoppfunktion zusätzliche Zahnräder im Inneren der Damen Armbanduhr benötigt, welche selbstverständlich zusätzlichen Platz einnehmen.

Das allgemeine Design, die zusätzlichen Zifferblätter, die beiden Drücker und die größeren Maße machen die besondere und sehr beliebte Optik eines Damen Chronographen aus.

Damen Chronograph Design

Im Gegensatz zu Herren Chronographen kommt ein Damen Chronograph häufig in anderem Design daher. Dies gilt allgemein für Damen Armbanduhren.

Ein Chronograph für Damen ist oft deutlich filigraner gefertigt und von kleineren Maßen. Zudem kommen Damen Chronographen auch häufig mit einem schmaleren Armband daher.

Aber nicht nur die Größe kann differieren, sondern oft auch die Zifferblattfarbe, die Armbandfarbe, und die Farbe des Gehäuses.

In diesen Bereichen findet man häufig pastellfarbene Töne vor, aber auch besonders bunte, poppige und knallige Farben werden hier gerne verwendet. Allgemein wird bei Damen Chronographen mehr mit Farben gespielt, als bei Chronographen für Herren.

Allerdings gilt auch hier: Keine Regel ohne Ausnahme. Selbstverständlich gibt es in dieser Kategorie auch Chronographen für Damen in den klassischen Farben Silber, Gold und Schwarz.

Wer es also ein wenig edler haben möchte, greift ganz einfach zu einem Damen Chronograph in Gold oder Silber.

Die Materialien unterschieden sich in der Regel nicht maßgeblich von anderen Chronographen. Ein Damen Chronograph aus Edelstahl ist auch hier meist Usus.

Trotz des Größenunterschiedes gegenüber Herren Chronographen sind Chronographen für Damen selbstverständlich immer noch große Armbanduhren, die am Handgelenk der Trägerin beeindrucken.

Die Zeit, in der Damen ausschließlich kleine und filigrane Armbanduhren bevorzugten, ist lange vorbei. Große Uhren wie Chronographen für Damen liegen im Trend und sind ideal für besonders stylishe Looks.

Dabei übernehmen Damen Chronographen auch häufig die Funktion von Schmuck, da sie wie kaum eine andere Damenarmbanduhr ein ausgesprochener Blickfang sind.
Auf weiteren Schmuck am Handgelenk oder am Arm kann mit einer solchen Uhr verzichtet werden. Ein Damen Chronograph ist beeindruckend genug und repräsentiert Ihren persönlichen Stil.

Modische Akzente können nicht nur durch den eigentlichen Chronographen, sondern auch mittels Armband gesetzt werden. Armbänder für Damen Chronographen können aus Edelstahl, Kunststoff oder aus Leder sein und in verschiedenen Farben für Aufsehen sorgen.

Armbänder aus Edelstahl wirken klassisch edel und werden häufig im Job und im Büro getragen, während Armbänder aus Kunststoff eher sportlich und leger wirken.

Immer im Trend sind übrigens Armbänder aus Leder, die in allerlei Ausführungen und Farben daherkommen können.

Weitere Merkmale des Armbands sind die unterschiedlichen Verschlüsse, die als Falt- oder Dornschließe erhältlich sind.

Der Damen Chronograph dient also nicht ausschließlich als praktische Zeitanzeige, sondern außerdem als modisches Accessoire und als Ergänzung zum individuellen Outfit.

Damen Chronograph kombinieren

Ein Damen Chronograph passt zu vielerlei Stilen. Ob zu klassischen Looks für das Büro, in der Freizeit oder zu sportlichen Outfits – Chronographen lassen sich beliebig kombinieren.

Bei sehr zurückgenommen und dezenten Stilen kann ein Damen Chronograph das Tüpfelchen auf dem I sein und perfekt als willkommener Kontrast dienen.

Unterschiede zu Herren Chronographen

Die Unterschiede von Damen Chronographen zu Herren Chronographen sind in der Regel schnell benannt.

  • Ein Damen Chronograph ist oft kleiner
  • Ein Damen Chronograph ist oft zierlicher
  • Ein Damen Chronograph hat oft ein schmaleres Armband
  • Ein Damen Chronograph kommt häufig in Pastellfarben oder bunten und knalligen Farben daher.

Aber lassen Sie sich als Frau nicht ausschließlich von den von Shops und Herstellern vorgegebenen Kategorien leiten. Dadurch würden Sie das Angebot an in Frage kommenden Chronographen zu weit einschränken.

Womit wir schon zum nächsten Punkt kommen, nämlich der Frage:

Können Frauen auch Herren Chronographen tragen?

Ja, unbedingt! Herren Chronographen für Damen liegen voll im Trend!

Noch immer ist es so, dass viele Uhren-Shops Chronographen hauptsächlich für Herren auflisten. Nicht immer findet man auch eine Kategorie von Damen Chronographen. Das Angebot von Chronographen für Herren ist hingegen riesig.

Aus diesem Grund empfehlen wir Damen, immer auch bei den Herren Chronographen zu stöbern. Denn immer häufiger sieht man große Herren Chronographen auch an den Handgelenken von Damen, wo diese ganz besonders gut zur Geltung kommen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Damen Chronograph sind, dann sollten Sie sich ausschließlich auf ihren eigenen Stil und ihren Geschmack verlasen, und keine Rücksicht darauf nehmen, ob der Chronograph explizit für Damen ausgewiesen ist.

Die meisten Fans von Chronographen wissen ohnehin, dass diese speziellen Uhren in der Regel nicht aufgrund ihrer Funktionsvielfalt gekauft werden, da diese meist ohnehin nicht benötigt werden, sondern vielmehr wegen des modischen Aspektes. Gefällt Ihnen als Frau ein Herren Chronograph? Dann schlagen Sie zu!